Autozulieferer MAS GmbH: mehr Transparenz im Vertriebscontrolling mit QlikView

QlikView und HighCoordination: Bessere und übersichtlichere Geschäftsdaten

QlikView und HighCoordination: Bessere und übersichtlichere Geschäftsdaten

Aussagekräftige Datenvisualisierungen und IBCS-Compliance sorgen bei Automobilzulieferer für detaillierte Einsichten in das Vertriebscontrolling 

Düsseldorf, 09. März 2015 – Der Automobilzulieferer MAS GmbH setzt QlikView® ein, die Business-Intelligence-Plattform von Qlik® (NASDAQ: QLIK) und HighCoordination, die IBCS-Erweiterung des IT-Beratungsunternehmens und Qlik Solution Providers HighCoordination GmbH. Damit erhält der Spezialist für Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Werkzeugen für die Zerspanungstechnik bessere Einsichten in Daten aus dem Bereich Vertriebscontrolling durch übersichtliche und ansprechende Datenvisualisierungen.

Das Vertriebscontrolling erfolgt jetzt mehrstufig und stundengenau, basierend auf den International Business Communication Standards (IBCS, ehemals HICHERT®SUCCESS). Diese beinhalten praktische Vorschläge für die konzeptionelle und visuelle Gestaltung von Managementberichten und Präsentationen. Die Kombinaton aus QlikView und HighCoordination ermöglicht es, Geschäftsdaten besser und übersichtlicher darzustellen: Erkenntnisse werden grafisch hervorgehoben, gute Lesbarkeit ist dank einer einheitlichen Formensprache für Ist-, Plan- und Forecastwerte gewährleistet. Darüber hinaus sorgen einheitliche Skalierungen gleicher Werte für eine korrekte Darstellung von Diagrammen und Tabellen. Die QlikView-Erweiterung HighCoordination ist durch das Business Application Research Center (BARC) zertifiziert und ermöglicht etwa die Kommentierung von Dashboards.

Steffen Schmigalla, Mitglied der Geschäftsleitung bei der MAS GmbH, betont die Vorteile der neuen BI-Lösung: „Es ist essentiell, Unternehmensdaten verständlich und klar zu präsentieren. Der Einsatz von QlikView und HighCoordination bietet uns eine Kombination aus hoher Aussagekraft und flexiblen Analysen – auch komplexe Zusammenhänge können wir nun schnell analysieren, ansprechend visualisieren und verstehen. Die gewonnene Transparenz begeistert Vertriebsmitarbeiter und Geschäftsleitung gleichermaßen.“ Robert Schmitz, Director Sales DACH bei Qlik, ergänzt: „Die Implementierung ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie Unternehmen die Vorteile zeitgemäßer Geschäftskommunikation nach IBCS mit den Data-Discovery-Funktionen von QlikView für ein effektives Vertriebscontrolling kombinieren und durch zielorientiertes Design einen entscheidenden Mehrwert für ihr Berichtswesen generieren können.“

Qlik® präsentiert seine Data-Discovery Produkte auf der diesjährigen CeBIT. In Halle 5, Stand C50, können Besucher vom 16. bis 20. März 2015 mehr rund um Themen wie Datenvisualisierung, Big Data und Data Governance sowie Self Service, Mobile und Social BI erfahren. HighCoordination ist ebenfalls auf der CeBIT vertreten (BARC-Forum, Halle 5 A36-11), ebenso im Rahmen des 40. Controller Congresses vom 20. bis 21. April 2015 in München.

Über Qlik
Qlik (NASDAQ: Qlik) ist führender Anbieter von Data Discovery und liefert intuitive Lösungen für Self-Service-Datenvisualisierungen und Analytics. Rund 34.000 Kunden verlassen sich auf Qlik-Lösungen, um mehr Bedeutung aus ihren Informationen von verschiedenen Datenquellen zu gewinnen. Dabei erkunden sie mit den Qlik-Lösungen die verborgenen Beziehungen zwischen den Daten, die wiederum zu wertvollen Einsichten und zu guten Ideen führen. Qlik hat sein Hauptquartier in Radnor, Pennsylvania und weltweit Büros mit mehr als 1.700 Partnern in mehr als 100 Ländern.

© 2015 QlikTech International AB. Alle Rechte vorbehalten. Qlik®, QlikView®, QlikTech® und die QlikTech-Logos sind eingetragene Warenzeichen von QlikTech International AB und wurden in zahlreichen Ländern registriert. Alle anderen hier verwendeten Marken und Logos sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Unternehmenskontakt Qlik:
QlikTech GmbH
Alexander Klaus
Director Marketing D/A/CH
Rather Strasse 110a
D-40476 Düsseldorf
Tel:  +49 (0)211 58668-0
Fax: +49 (0)211 58668-599
E-Mail: presse@qlikview.com
Web: www.qlik.com/de