TOSIBOX® Plug-&-Go für gesicherte VPN-Fernwartung

Sicherheit im Fernzugriff dank kryptografischem Key. TOSIBOX-Testaktion!

Sicherheit im Fernzugriff dank kryptografischem Key. TOSIBOX-Testaktion bei contra!

Testeinheit mit Key jetzt bei contra anfordern

Wien, am 3. Oktober 2016 – Erfolg im Zeitalter des Internets der Dinge und Industrie 4.0?  Alles nur eine Frage der Verbindungen laut Tosibox Oy mit Sitz in Oulu. contra, Lieferant von Industriekomponenten, bietet ab sofort die weltweit erste, patentierte Hardware-basierte Fernzugriffslösung an. Die TOSIBOX®-Lösung richtet innerhalb von Sekunden eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung von einem mobilen Kryptoprozessor (Key) zu einem Router (Lock) am Zielstandort ein.

Weltweit erste Plug-&-Go Hardware für Fernzugriff ohne Software-Installation
Datenaustausch zwischen zwei Internet-Verbindungen? Aufbau eines direkten VPN-Tunnels? Sichere Kommunikation? Eine einfache Lösung, um auf Netzwerke und Netzwerkgeräte aus der Ferne zuzugreifen und diesen Zugriff bei Bedarf entsprechend anzupassen, liefert die TOSIBOX®   Plug & Go Technologie. Sie verbindet Industrieanlagen und Netzwerke ohne Konfigurationsaufwand oder spezieller Kenntnisse.

Eine gesicherte VPN-Verbindung lässt sich in weniger als fünf Minuten einsetzen und verbindet alles mit jedem beliebigen Netzwerk, Computer oder Mobilgerät.
Geringe IT-Kosten, Investitionskosten, Instandhaltungskosten, schnellere Inbetriebnahme und Verbindung mit dem Kunden für die Industrie 4.0. zeichnen die sichere, zuverlässige und komfortable Lösung aus Finnland aus.

HEUFT Backofenbau setzt auf patentierte Fernwartung
Die HEUFT Unternehmensgruppe, Spezialist für hochwertige Backöfen und Backanlagen, setzt die Fernwartungslösung weltweit im Kundenservice ein.  TOSIBOX® ist standardmäßig im Backofen-Schaltschrank eingebaut und stellt automatisch eine gesicherte VPN-Verbindung zum Kunden-Standort her, ohne eine Änderung der Firewall-Einstellungen vornehmen zu müssen. So erhält die Bäckereizentrale Zugriff auf alle Anlagen der eigenen Filialen. Die Zugriffsrechte werden über Master Keys verwaltet. Bei HEUFT sind „Lock und Key“ innerhalb von 20 Sekunden miteinander serialisiert, die Sicherheitszertifikate ausgetauscht und das neue, gesicherte Netzwerk zwischen authentifizierten TOSIBOX-Geräten entstanden. Dank physischer Personalisierung behält der Betreiber die gesamte Verwaltung der Zugriffsrechte über die TOSIBOX-Router, ohne selbst eine VPN-Konfiguration vornehmen zu müssen oder tiefere Netzwerkkenntnisse zu besitzen.

„Gerade kleine und mittelständische Anlagenhersteller scheuen den technischen Aufwand und die Risikofaktoren bei Cloud-Lösungen. Eine TOSIBOX®   -Fernwartung stellt eine intelligente Verbindung zum Kunden her, der nur noch ein Stromkabel und ein RJ45-Kabel anschließen muss.“, so contra  Geschäftsführer Ing. Manfred Petsch, Vertriebspartner in Österreich zum Installationsaufwand.

Der TOSIBOX® Mobile Client erweitert die aktuelle TOSIBOX®-Lösung und ermöglicht einen sicheren und einfachen Fernzugriff auch von unterwegs. Die App ist für iPhones, iPads und Android Geräte erhältlich. „Eine Testeinheit mit entsprechendem Key steht jetzt für Sie zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!“

Eine Übersicht der verschiedenen Industriekomponenten bei contra steht als pdf zum Download bereit:

Anzeige- und Bediensysteme
http://www.contra.at/contra/_pdfs_main/Folder_ABS_0908_web.pdf

Industrie-Sicherheits-Komponenten
http://www.contra.at/contra/_pdfs_main/Folder_IS_0808_web.pdf

Drehzahlmessung, -Auswertung und -Überwachung
http://www.contra.at/contra/_pdfs_main/Folder_DZ_0308_web.pdf

Rückfragen richten Sie bitte an:
Ing. Manfred PETSCH
Tel. 01/278 25 55-0

Fax 01/278 25 58
office@contra.at
www.contra.at

Firmenprofil: contra Elektronische Bauelemente GmbH, der Lieferant von Industriekomponenten, wurde Ende 1982 gegründet und ist seither kompetenter Partner für die Maschinen- und Anlagen-Industrie. Die Firma bietet Sicherheits- und Automatisierungstechnik an, unterstützt bei kundenspezifischen Projekten. Betreut werden  Kunden der Automatisierungstechnik, sämtlicher Industriebereiche sowie des Maschinen- und Anlagenbaus. Zur Betreuung der Kunden aus der Automatisierungstechnik in der Tschechischen Republik (1992) und Polen (2004) wurden Tochtergesellschaften gegründet. Das Produktangebot umfasst 3 Produktlinien: Anzeige- und Bediensysteme, Industrie-Sicherheitskomponenten sowie Drehzahlmessung -auswertung und -überwachung. Anwender finden sich in allen Bereichen der Industrie und Anlagenbau, wie: Maschinenbau, Pharmazie, Chemie, Torbau, Systemerhaltung. Unterstützung und Beratung bei kundenspezifischen Projekten und eine abgerundete Produktpalette sind ausgewiesene Stärken von contra.